KiBiZ Volders
05224/2114121

Küche

g´sund und g´schmackig – Vitalküche mit Herz für Klein & Groß

Küchenleitfaden von Küchenleiterin Rosa Prem und Ernährungsexpertin Mag. Karin Hofinger

Mit viel Engagement und Knowhow praktizieren und fördern wir in unserer Küche eine nachhaltig gesunde Ernährung. Alle zu versorgenden Kinder in der Krippe, im Kindergarten und im Hort, das Personal und die Senioren in unseren betreuten Wohneinheiten liegen uns kulinarisch am Herzen, denn wir wissen, dass gutes Essen ein wesentlicher Eckpfeiler für Lebensfreude, Wohlbefinden und Gesundheit ist. Nicht umsonst heißt es:

„Essen hält Leib und Seele zusammen“

 

Hier erfahren Sie, was uns beim Essen besonders wichtig ist und woran wir uns orientieren:

Wertvolle und nachhaltige Lebensmittel (Zutaten) sind die Basis jeder gesunden Küche:

  • Deshalb achten wir beim Einkaufen auf möglichst naturbelassene, weitgehend regionale und saisonale Lebensmittel aus kontrolliertem oder biologischem Anbau sowie artgerechter, umweltfreundlicher und fairer Produktion.
  • Diese Schätze der Natur verarbeiten wir frisch und schonend, um die wertvollen Inhaltsstoffe mitsamt den natürlichen Aromen und Farben zu erhalten.
  • Wir kochen eine traditionell einheimische - aber gezielt ausgewogene - Mischkost (fallweise auch Tiroler Hausmannskost) aus Getreide, Kartoffeln, Gemüse, Hülsenfrüchten, Obst, Milchprodukten, Eiern sowie gelegentlich Fleisch und Fisch.
  • Zum Verfeinern nützen wir köstliche Bio-Gewürze und frische oder tiefgekühlte Kräuter.
  • Zurückhaltend sind wir mit Salz & Zucker – der Gesundheit und dem Geschmacksinn zuliebe
  • Wir verwenden keine künstlichen Zusätze (wie Geschmacksverstärker) und Instant-Produkte.
  • Hausgemachtes Kartoffelpüree, ehrliche Suppen und Saucen sind für uns selbstverständlich. 
  • Selbst unser Brot backen wir als Überzeugung selbst. Aus verschiedensten Getreidesorten zaubern wir jede Woche rund 20 kg duftende Pracht frisch und knusprig und aus dem Ofen.
  • Als Getränk und Durstlöscher gibt es Tiroler Wasser - unser einzigartig gutes Lebenselixier.

Ausgewogen und altersgerecht komponierte Speisen sorgen für gute Energie und Sättigung:

  • Unsere ausgewogenen, bewusst zuckerarmen und dennoch leckeren Mahlzeiten sättigen und nähren nachhaltig , indem sie dem Körper alle notwendigen Nährstoffe liefern.
  • Wir komponieren abwechslungsreiche, vollwertige Gerichte in Anlehnung an das praktische Vital-Teller-Modell® , das die wesentlichen Botschaften der Ernährungspyramide ausgewogen auf den Teller bringt (mehr dazu im Eltern-Inspirations-Falter). Dieses flexible „Strickmuster“ für Haupt- und Zwischenmahlzeiten kann unkompliziert angepasst werden an Alter, Unverträglichkeiten, Krankheiten und Ernährungsstil – von vegetarisch bis mischköstlich.
  • Augenmerk legen wir dabei ganz besonders auf die Bedürfnisse und Vorlieben von Jung & Alt.
  • Für einen guten Start in den Tag sorgen wir mit einem (oft warmen) gemeinsamen „Frühstück“, weil so alle Kinder miteinander dieselbe ausgewogene und stärkende Jause genießen können.
  • Als Besonderheit gibt es nach dem Mittagstisch ab und zu eine kleine Nachspeise

Eine Esskultur mit Freude & Genuss ist ein nährendes Erlebnis und prägt positiv fürs Leben:

  • Dies möchten wir mit unserer Küche (und Information) vorleben, fördern und vermitteln – und ziehen dabei am selben Strang wie das Genuss-Projekt „Schmatzi“ im Kindergarten.
  • Wir laden Klein & Groß dazu ein, in Ruhe mit allen Sinnen zu schmausen, das „Abenteuer Essen“ genüsslich auszukosten und spielerisch Neues zu probieren.
  • Farbenfrohe, appetitliche Speisen werden daher liebevoll, hübsch und altersgerecht angerichtet, denn die Sinne essen mit und genießen will gelernt werden.
  • Ein entspannter und stressfreier Augen-Nasen-Gaumenschmaus macht Spaß und fördert zudem die Verdaulichkeit. Auch das Spüren des Satt-Gefühls kann so erlernt werden.
  • Es ist unser Ziel die vielen kleinen & großen Genießer mit unseren Speisen ganzheitlich (körperlich und seelisch) zu sättigen und zu nähren.

Gemeinsames Kochen, Hochbeet-Bepflanzen und -Ernten mit den Kindern ist wertvoll:

  • Das gehört zu unseren Visionen für die Zukunft, damit die Kinder den Kreislauf der Ernährung mit allen Gaben und Wundern der Natur und der dazu nötigen Handarbeit im lebendigen Tun erfahren.

Möge unsere Küche schmecken, nähren und zum Nachmachen inspirieren! 

 

Wir lieben Kekse!
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies sowie externe Plugins von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Zustimmung für diese Cookies und Plugins. Weitere Informationen dazu finden sich im Datenschutzhinweis. Hinweis: Bei einem Klick auf Formulare, wird Google reCAPTCHA geladen.
Einstellungen
Alle akzeptieren